Aufstieg in die Formel 3 als Weihnachtsgeschenk Foto: Formel Masters
Aufstieg in die Formel 3 als Weihnachtsgeschenk Foto: Formel Masters

Aufstieg perfekt

Der ADAC Formel Masters-Champion 2011 hat einen Cockpitplatz in der Formel-3-Euroserie für die kommende Saison sicher.

Pascal Wehrlein bleibt dem Team Mücke Motorsport treu und wird für die Berliner in der renommiertesten Formel-3-Klasse der Welt antreten. Der 17-Jährige tritt damit in die Fußstapfen von Stars wie Nico Rosberg und Sebastian Vettel, die ebenfalls als Formel ADAC-Meister in die Euroserie aufgestiegen sind und im weiteren Karriereverlauf den Weg in die Formel 1 gefunden haben.

"Pascal hat mit dem Titelgewinn im ADAC Formel Masters eindrucksvoll sein Können unter Beweis gestellt und gezeigt, dass er viel dazugelernt hat", sagt Teamchef Peter Mücke. "Der Aufstieg in die Formel-3-Euroserie ist für ihn ein logischer nächster Schritt auf der Karriere-Leiter. Wir freuen uns sehr, mit ihm gemeinsam die nächsten Erfolge anpeilen zu können."

Pascal Wehrlein, der 2011 auch Gesamtsieger der Deutsche Post Speed Academy wurde, wird wie in den vergangenen Jahren von der ADAC Stiftung Sport gefördert.

Saison 2014